↑ Zur√ľck zu Zucht

Wurfplanung

Wir planen f√ľr Fr√ľhjahr 2019 unseren zweiten Wurf mit

 

Loreca’s Curie¬† ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† X¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Tildaross Aston

  X   

Leannanalba Droigheann                Copperbirch Ross

x Josephine vom Keien Fenn           x Leadburn Mathilda

Wir haben uns im Sommer und Herbst wieder einige R√ľden angeschaut und dabei tolle Hunde und ihre Menschen kennengelernt. Entschieden haben wir uns nun f√ľr Tildaross Aston aus √Ėsterreich. Er wird dort auf Workingtest und jagdlich gef√ľhrt. (http://www.hunting-labs.at/hunde/tildaross_aston/index.html)

Bei Interesse an einem Welpen freuen wir uns √ľber eine fr√ľhzeitige Kontaktaufnahme.

 

Wir erhoffen uns aus diesem Wurf gesunde, arbeitsfreudige Labradore f√ľr aktive Menschen. Da wir uns bewusst f√ľr die Zucht von Retrievern aus sogenannten „Arbeitslinien“ entschieden haben, sollten diese Hunde in ihrem zuk√ľntigem Zuhause sinnvoll besch√§ftigt werden. Die Auswahl ist dabei sehr vielf√§ltig (jagdliche Arbeit, Dummyarbeit, Rettungshund u.v.m.) und gerne bieten wir eine Beratung f√ľr eine passende Besch√§ftigung an.

Die Welpen wachsen bei uns im Haus und Garten auf und haben schon fr√ľhzeitig Kontakt zu anderen Hunden, Katzen und verschiedenen Menschen (von Kindern bis Senioren). Sie lernen viele Umweltreize aus dem Haus und von Drau√üen (erste Ausfl√ľge, Fahrten mit dem Auto) kennen. Bei der Abgabe sind die Welpen mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt und erhalten eine Ahnentafel des DRC (deutschen Retrieverclubs).¬† Selbstverst√§ndlich stehen wir unseren Welpenk√§ufern gerne bei Fragen oder Problemen zur Seite und das ein Hundeleben lang.